bedienen

vt: ich bin (restlos) bedient! Фомине это надоело
с меня хватит!, сыт по горло! Die dritte Woche nichts als Arbeit, ich bin bedient!
Heute ging bei mir alles schief. Zuerst habe ich den Zug verpaßt, dann fing es noch an zu regnen, und nun diese Auseinandersetzung zu Hause. Ich bin bedient!
Die dritte Fünf! Das ist zu viel. Ich bin bedient!
Auch meine letzte Freundin ist mit einem anderen durchgebrannt. Ich bin bedient!
Ich habe viele Filme von diesem Studio gesehen. Kaum einer hat mir zugesagt. Ich bin bedient in allen Preislagen.
Ich möchte auf keinen Fall noch länger in diesem unmöglichen Stadtviertel wohnen, ich bin bedient! gut bedient sein ещё хорошо, что так. Mit einem solchen Vertrag wären sie sehr gut bedient.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "bedienen" в других словарях:

  • Bedienen — Bedienen, verb. reg. act. 1) Eigentlich, Dienste leisten, so wohl niedrige häusliche, als auch anständigere, entweder um Lohn, oder aus Höflichkeit. Jemanden bey Tische bedienen, ihm aufwarten. Verschiedene Handwerker und Künstler, welche es für… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • bedienen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • servieren • anbieten Bsp.: • Werden Sie schon bedient? • Servieren Sie die Suppe heiß! • Eine junge Frau servierte. • …   Deutsch Wörterbuch

  • bedienen — bedienen, bedient, bediente, hat bedient 1. Werden Sie schon bedient? 2. Die Kaffeemaschine ist ganz leicht zu bedienen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Bedienen — Bedienen, 1) bei Handwerkern u. Sachwaltern, für Einen arbeiten; 2) im kaufmännischen Briefstyl, eines Anderen Auftrag gut ausrichten; 3) (Kriegsw.), s. Bedienung der Geschütze; 4) (Kartensp.), ein Blatt von der ausgespielten Farbe zugeben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • bedienen — ↑servieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • bedienen — bedienen, Bedienstete, Bedienung ↑ dienen …   Das Herkunftswörterbuch

  • bedienen — V. (Mittelstufe) den Gästen im Restaurant oder den Kunden im Geschäft etw. bringen Beispiele: Uns hat ein arroganter Kellner bedient. Sie hat die Kunden immer höflich bedient …   Extremes Deutsch

  • bedienen — bewirten; dienen; servieren; auslösen; drücken; handhaben; betätigen; tätig sein; machen; praktizieren; ausüben; verrichten …   Universal-Lexikon

  • bedienen — be·die·nen; bediente, hat bedient; [Vt/i] 1 (jemanden) bedienen (als Kellner) einem Gast Speisen und Getränke (an den Tisch) bringen ≈ servieren: In diesem Lokal wird man sehr korrekt bedient; Wer bedient an diesem Tisch?; [Vt] 2 jemanden… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bedienen — 1. a) auftischen, bewirten, servieren, vorsetzen; (geh.): auftragen, aufwarten, vorlegen; (salopp): auffahren. b) abfertigen, sich kümmern. c) ausrüsten, ausstatten, versehen, versorgen. 2. betätigen, führen, handhaben, steuern. sich bedienen 1.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bedienen — be|die|nen ; sich eines Kompasses bedienen (gehoben); bedient sein (umgangssprachlich für genug haben) …   Die deutsche Rechtschreibung

Книги

Другие книги по запросу «bedienen» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.