Ader

/
1.: eine dichterische [poetische, künstlerische, musikalische] Ader haben иметь поэтическую [эстетическую, музыкальную] жилку. "Wer will denn ein paar Verse für den Abschiedsabend schmieden?" — "Ich schlage Elke vor. Sie hat eine poetische Ader."
Die Kleine hat eine künstlerische Ader. In Zeichnen kriegt sie nur Einsen.
Alle, die eine einigermaßen musikalische Ader haben, werden wir in den Chor aufnehmen.
2.: eine [keine] Ader für etw. haben иметь склонность [не иметь склонности] к чему-л. Der hat eine Ader für Mathematik. Ich staune immer, wie schnell er die Aufgaben löst.
Tröste du sie lieber! Ich habe keine Ader dafür.
3.: eine freigebige Ader haben быть щедрым по натуре. "Wer hat denn diese Lage spendiert?" — "Mein Nachbar, der hat heute eine freigebige Ader."
4.: eine leichte Ader haben быть легкомысленным. Sie hat eine leichte Ader. Wenn sie ein bißchen mehr Geld in den Fingern hat, kauft sie alles Mögliche ein oder verschenkt die Hälfte.
Er hat eine leichte Ader, überlegt zu wenig, was er tut.
5.: eine Ader von jmdm. (der Mutter, dem Vater) haben огран. употр. унаследовать от кого-л. что-л.
быть похожим на кого-л. (из родителей). Er hat eine Ader von seiner Mutter. Die war auch so pedantisch.
Er hat keine Ader von seinem Vater. Der war im Gegenteil immer ein rechtschaffener Mann.
Diese humorvolle Ader hat sie von ihrem Vater.
6.: jmdn. zur Ader lassen шутл. заставить кого-л. раскошелиться, обобрать кого-л. Sie hat schöne Worte gemacht und den knausrigen Kollegen zur Ader gelassen. So haben wir jetzt 10 Mark mehr zur Verfügung.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "Ader" в других словарях:

  • Ader — Ader …   Deutsch Wörterbuch

  • Ader — Ader: Das im heutigen Sprachgebrauch im Sinne von »Blutgefäß« verwendete Wort bezeichnete früher alle Gefäße und Stränge sowie auch innere Organe des menschlichen und tierischen Körpers. Die heute übliche Bedeutung setzte sich erst in nhd. Zeit… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ader — Sf std. (8. Jh.), mhd. āder, ahd. ādra, mndd. ader(e), mndl. adere Stammwort. Aus einem wohl gemeingermanischen g. * ǣd(a)rō f. Eingeweide, Ader, Sehne (die Einengung der Bedeutung auf Blutgefäß ist erst neuhochdeutsch, wohl durch Abgrenzung… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ADER (C.) — ADER CLÉMENT (1841 1925) À la fin du XIXe siècle, la translation dans l’atmosphère repose encore sur le principe des aérostats: seul un gaz plus léger que l’air peut enlever une machine volante, le poids de l’ensemble étant alors inférieur à… …   Encyclopédie Universelle

  • Ader — puede ser referído a: Bernardo Ader ; Torre Ader ; a las localidades argentinas de Villa Adelina o Carapachay ; * * * Ader, Clément …   Enciclopedia Universal

  • ader — ader·min; ader; ader·mine; …   English syllables

  • Ader — Fréquent dans le Gers, ce serait selon Dauzat un nom de personne d origine germanique, Adowar (ad = adal = noble + wari = protection). A noter cependant que de nombreux hameaux du Gers s appellent Ader (voir Dader) …   Noms de famille

  • Ader [1] — Ader, 1) (Anat.), elastische Röhren, die sich im thierischen u. menschlichen Körper baumartig verzweigen, mit ihren feinsten Enden engmaschige Netze bilden u. Blut od. Lymphe enthalten. Die A n führen das Blut vom Herzen aus nach allen Theilen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ader [2] — Ader, 1) (a. Geogr.), so v.w. Adar; 2) Provinz im afrikan. Reiche Haussa (Nigritien) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ader — Ader, in der Anatomie soviel wie Gefäß (s. d.), besonders Blutgefäß (Arterie und Vene). In der Geologie Mineralsekretion in sehr dünnen Spalten. Über Blattadern s. Blatt. In der Elektrotechnik ein mit einer Schicht isolierender Masse überzogener… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ader — (Clément) (1841 1925) ingénieur français. Il construisit une machine volante propulsée, qu il baptisa avion , avec laquelle il réussit le premier vol d un plus lourd que l air (1890) …   Encyclopédie Universelle

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.