ansaufen

vt: sich (Dat.) einen ansaufen фам. "поддать", напиться (пьяным). Heute habe ich genug geschuftet, ich gehe mir einen ansaufen.
Du hast dir wohl erst Mut ansaufen müssen? Sonst hättest du das nicht fertig gebracht.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "ansaufen" в других словарях:

  • ansaufen — ansaufen:sicheinena.:⇨betrinken,sich …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ansaufen — ạn||sau|fen 〈V. refl. 203; hat; derb〉 sich einen ansaufen sich (vorsätzlich) betrinken * * * ạn|sau|fen, sich <st. V.; hat (salopp): sich betrinken [u. sich dadurch in einen bestimmten Zustand bringen]: sich einen Rausch a.; du hast dir wohl …   Universal-Lexikon

  • ansaufen — ạn·sau·fen (hat) [Vt] nur in sich (Dat) einen (Rausch) ansaufen gespr! ≈ sich betrinken …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ansaufen — ạn|sau|fen (derb); ich saufe mir einen an (ich betrinke mich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ansaufen, sich — sich ansaufen V. (Oberstufe) ugs.: zu viel Alkohol trinken und sich dadurch in einen Rausch versetzen Synonyme: sich betrinken, sich besaufen (ugs.), sich einen antrinken (ugs.) Beispiel: Nach dieser Enttäuschung wollte sie sich einen Rausch… …   Extremes Deutsch

  • besaufen — (sich) einen zur Brust nehmen (umgangssprachlich); (sich) zuschütten (umgangssprachlich); saufen (umgangssprachlich); bechern (umgangssprachlich); (sich) voll laufen lassen (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • betrinken — (sich) einen zur Brust nehmen (umgangssprachlich); (sich) zuschütten (umgangssprachlich); saufen (umgangssprachlich); bechern (umgangssprachlich); (sich) voll laufen lassen (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • besaufen — sich besaufen sich betrinken, sich bezechen; (geh.): sich berauschen; (ugs.): sich beduseln, sich besäuseln, sich beschickern, die Nase zu tief ins Glas stecken, sich einen andröseln/andudeln/ankümmeln/ansäuseln, sich einen antrinken; (salopp):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • betrinken — sich betrinken sich bezechen; (geh.): sich berauschen; (ugs.): sich beduseln, sich besaufen, sich besäuseln, sich beschickern, die Nase zu tief ins Glas stecken, sich einen andröseln/andudeln/ankümmeln/ansäuseln, sich einen antrinken, [ein Glas]… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • betrinken, sich — sich betrinken V. (Aufbaustufe) zu viel Alkohol trinken und sich in einen Rausch versetzen Synonyme: sich besaufen (ugs.), sich einen ansaufen (ugs.), saufen (ugs.), sich volllaufen lassen (ugs.), sich zuschütten (ugs.) Beispiel: Er hat sich aus… …   Extremes Deutsch

  • zuschütten, sich — sich zuschütten V. (Oberstufe) ugs.: bis zum Rausch Alkohol trinken Synonyme: sich betrinken, sich besaufen (ugs.), sich einen antrinken (ugs.), sich einen ansaufen (ugs.), saufen (ugs.), sich volllaufen lassen (ugs.) Beispiel: Er schüttete sich… …   Extremes Deutsch

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.