anvettern

vr meppum. огран. "втереться в доверие", "подкатиться" к кому-л. Immer wieder hat sie versucht, sich bei mir anzuvettern.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "anvettern" в других словарях:

  • Anvettern — † Anvêttern, verb. reg. recipr. von Vetter. Sich anvettern, sich unter dem Vorwande einer Verwandtschaft in eine Gesellschaft dringen, und figürlich, sich zudrängen überhaupt. Beydes nur im gemeinen Leben …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anvettern — anvettern,sich:⇨einschmeicheln,sich …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anvettern — ạn||vet|tern 〈V. refl.; hat; selten〉 sich anvettern sich anbieten, sich (plump) einschmeicheln * * * ạn|vet|tern, sich <sw. V.; hat (landsch.): sich anbiedern …   Universal-Lexikon

  • anbiedern — sich anbiedern sich aufdrängen, sich einschmeicheln, schöntun; (ugs.): sich lieb Kind machen; (salopp): sich anschmeißen, sich anwanzen; (derb): in den Arsch/Hintern kriechen; (abwertend): schmusen; (ugs. abwertend): sich einschleimen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • einschmeicheln — sich einschmeicheln sich beliebt machen, schöntun; (bildungsspr.): antichambrieren; (ugs.): sich ankratzen, sich lieb Kind machen; (salopp): sich anschmeißen, sich anwanzen, sich einkratzen; (derb): in den Arsch/Hintern kriechen; (abwertend):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • heranmachen — sich heranmachen 1. ↑ herangehen (2). 2. sich einschmeicheln, flirten, sich nähern, schäkern, schöntun; (bildungsspr.): antichambrieren; (ugs.): baggern, sich lieb Kind machen, sich ranmachen; (salopp): anbaggern, angraben, anhauen, anmachen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kind — 1. a) Baby, Neugeborenes, Säugling; (schweiz.): Bébé; (geh., oft scherzh.): kleiner/neuer Erdenbürger, kleine/neue Erdenbürgerin; (fam.): Wurm; (veraltend): Wickelkind; (bes. Amtsspr.): Kleinkind, Kleinstkind. b) Kleiner, Kleine; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • scharwenzeln — sich beliebt machen, sich einschmeicheln, schöntun, umschmeicheln; (ugs.): sich ankratzen, sich lieb Kind machen; (salopp): sich anschmeißen, sich anwanzen, sich einkratzen; (derb): in den Arsch/Hintern kriechen; (abwertend): sich anbiedern,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • schmeicheln — 1. sich anbiedern, sich aufdrängen, bekomplementieren, sich beliebt machen, sich einschmeicheln, hofieren, jmds. Vorzüge hervorheben, Komplimente machen, schöntun, um den Bart gehen/streichen, umwerben; (bildungsspr.): antichambrieren; (ugs.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.