auffüttern

vt вскармливать, откармливать, выхаживать
das Kind mit Brei auffüttern
jmdn. mit Schonkost (wieder) auffüttern
Sie wollte den Rekonvaleszenten ein bißchen auffüttern.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "auffüttern" в других словарях:

  • Auffüttern — Auffüttern, verb. reg. act. 1) Durch Füttern alle machen, verbrauchen, verfüttern. Die Knechte haben allen Haber aufgefüttert. 2) Groß füttern, eigentlich von Thieren. Gänse, Hühner, Schweine auffüttern. So auch die Auffütterung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • auffuttern — auffuttern:⇨aufessen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • auffüttern — auffüttern:umg:aufpäppeln·hochpäppeln;auch⇨aufziehen(3,au.b) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • auffüttern — füttern; mästen; stopfen * * * auf|fut|tern <sw. V.; hat (ugs. scherzh.): mit großem Appetit aufessen: die letzten Brötchen a. * * * auf|fut|tern <sw. V.; hat (ugs. scherzh.): mit großem Appetit aufessen: die übrig gebliebenen Brötchen a …   Universal-Lexikon

  • auffuttern — opfoodere …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • auffuttern — auf|fut|tern (umgangssprachlich für aufessen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • aufessen — aufschlingen, ausessen, konsumieren, leer essen, schaffen, verschlingen, verzehren; (geh.): aufzehren, verspeisen; (ugs.): verdrücken, verkonsumieren, verputzen, verspachteln, wegessen, wegputzen; (österr. ugs.): zusammenessen; (salopp):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufziehen — 1. [auf]hissen, hochziehen, nach oben ziehen. 2. a) öffnen; (ugs.): aufmachen. b) entkorken; (ugs.): aufkorken. 3. anbringen, aufspannen, befestigen, bespannen, beziehen, festmachen, spannen, ziehen; (österr.): aufkaschieren. 4. in Gang setzen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Unglücklichsein — ist eine Erzählung von Franz Kafka, die 1913 im Rahmen des Sammelbandes Betrachtung erschien. Es handelt sich um einen irrealen Besuch bei einem einsamen, unglücklichen Mann. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Textanalyse 3 Deutungsansätze …   Deutsch Wikipedia

  • Pöpeln — Pöpeln, so v.w. Auffüttern von Kindern; Pöpelmutter, eine Person, die solches besorgt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Säugethiere — (Mammalia), sind Wirbelthiere mit warmem, rothem Blute, welche durch Lungen Athem holen u. lebendige Junge gebären u. dieselben säugen. Sie stehen auf der höchsten Stufe der Bildung vor allen übrigen Thieren, u. gewöhnlich wird in diese erste… …   Pierer's Universal-Lexikon

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.