aufsitzen

vi
1. (s)
a) ich bin ganz schön aufgesessen меня сильно подвели.
Sie werden sehen, wie sie aufsitzen! вот увидите, когда попадётесь!
б) jmdn. aufsitzen lassen подвести кого-л. Der Handwerker hat uns aufsitzen lassen. Jetzt warten wir bald eine halbe Stunde auf ihn.
Er wird uns doch nicht etwa aufsitzen lassen!
Sie hat mich leider aufsitzen lassen.
2. (s): aufgesessen! по коням!
3. (h)
а) принимать сидячее положение. Ich wunderte mich, daß er schon kurz nach der Operation im Bett aufgesessen hat.
б) не ложиться (спать). Die ganze Nacht hat er aufgesessen, um seine Arbeit zu Ende zu schreiben.
Nächtelang habe ich aufgesessen, als meine Mutter schwer krank war.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "aufsitzen" в других словарях:

  • Aufsitzen — Aufsitzen, verb. irreg. neutr. (S. Sitzen,) welches mit beyden Hülfswörtern gebraucht wird. I. Mit dem Hülfsworte haben, auf etwas sitzen, d.i. befestiget seyn. Das Bergleder sitzt zwischen den Klüften der erzhaltigen Steine auf, in der Sprache… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufsitzen — V. (Aufbaustufe) auf ein Pferd oder als Mitfahrer auf ein Fahrzeug aufsteigen Synonyme: sich setzen, steigen Beispiele: Er ließ sie hinten auf dem Motorrad aufsitzen. Der Reiter ist aufgesessen und davongejagt. aufsitzen V. (Oberstufe) sich… …   Extremes Deutsch

  • Aufsitzen — Aufsitzen, das ordnungs u. vorschriftmäßige Besteigen des Pferdes. Das A. geschieht beim Reiten in demselben Tempo, wie bei der Cavallerie, nur daß die Bewegungen ungezwungener u. ohne Commando vollzogen werden. Bei der Cavallerie geschieht das A …   Pierer's Universal-Lexikon

  • aufsitzen — ↑ aufsässig …   Das Herkunftswörterbuch

  • aufsitzen — auf|sit|zen [ au̮fzɪts̮n̩], saß auf, aufgesessen: 1. <itr.; hat; südd., österr., schweiz.: ist> aufrecht sitzen: der Kranke kann nur für kurze Zeit aufsitzen. 2. <itr.; ist aufs Pferd steigen /Ggs. absitzen/: er befahl seinen Leuten,… …   Universal-Lexikon

  • aufsitzen — 1. a) aufsteigen, besteigen, sich hinaufschwingen, sich in den Sattel schwingen, sich setzen, steigen; (landsch.): sich aufhocken. b) aufspringen; (Turnen): aufhocken, aufschwingen. 2. a) aufgerichtet/aufrecht sitzen. b) nicht schlafen, nicht zu… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Aufsitzen — 1. Man muss auch den aufsitzen lassen, der auch nur eine Kerát der Stute sein nennt. (Aegypt.) – Burckhardt, 126. Schöne Hengste und kostbare Stuten sind in Aegypten unter verschiedene. Eigenthümer vertheilt, von denen jeder eine gewisse Anzahl… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • aufsitzen — auf·sit·zen (ist) [Vi] 1 sich auf ein Reittier setzen ↔ absitzen 2 jemandem / etwas aufsitzen gespr; das Opfer einer Täuschung oder eines Betrugs werden: Er war einem Betrüger aufgesessen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufsitzen — auf|sit|zen; jemandem aufsitzen (auf jemanden hereinfallen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • aufsitzen — aufsitzenintr 1.keinenAuswegwissen;nichtweiterkönnen.HergenommenvomSchiff,dasaufeineSandbankaufgelaufenist.1900ff. 2.koitieren.1900ff. 3.jmaufsitzen=vonjmübertölpeltwerden.LeitetsichhervomAufsitzenderVögelaufderLeimrutedesVogelstellers.Vorwiegendo… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Dorfkirche Avy — Avy, Dorfkirche von S W Avy ist ein kleines Dorf in Frankreich, kaum 3 km südöstlich der Stadt Pons, etwa 23 km südöstlich von Saintes, in der Région Poitou Charentes, im Département Charente Maritime. Seine winzige romanische Dorfkirche ist… …   Deutsch Wikipedia

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.