auskneifen

vi (s) удрать, "смыться"
vor jmdm./etw., aus der Schule, dem Elternhaus, der Strafanstalt auskneifen
Wenn er es nur irgend gekonnt hätte, wäre er (vor meinem wütenden Vater, vor der Strafe) ausgekniffen.
Sie wollten vor der letzten Unterrichtsstunde auskneifen.
Mir war die Gesellschaft zu langweilig, so daß ich um 11 Uhr ausgekniffen bin.
Einer der Zöglinge des Jugendwerkhofes [einer der Sträflinge] ist zum drittenmal ausgekniffen.
Warum kneifst du eigentlich immer aus, wenn ich auf dieses Thema komme?

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "auskneifen" в других словарях:

  • auskneifen — auskneifen:⇨entfliehen(1) auskneifen→fliehen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • auskneifen — Vsw ausreißen std. stil. (19. Jh.) Stammwort. Übernommen aus ndd. ūtknīpen (auch knīpen gān) sich aus der Klemme (knīp) befreien, weglaufen . Später zunächst in der Studentensprache sich heimlich davonmachen . deutsch s. kneifen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • auskneifen — aus||knei|fen 〈V. intr. 169; ist; umg.〉 ausreißen, weglaufen [<niederdt. utknipen für älteres knipen gan „sich aus der Klemme befreien, weglaufen“; zu niederdt. knepe „Klemme“] * * * aus|knei|fen <st. V.; ist [für niederd. ūtknīpen, zu:… …   Universal-Lexikon

  • auskneifen — (nd. knipen = davonlaufen) fliehen, ausrücken …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • auskneifen — auskneifenintr 1.heimlichdavonlaufen;entspringen.Fußtauf»kneifen=zusammenpressen«,etwaindemSinne,daßmansichdünnmacht,umdurcheinenschmalenSpalt(z.B.ineinemZaun)hindurchzukommen.1700ff. 2.sicheinerFragenichtstellen;dieBeantwortungumgehen.1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • auskneifen — aus|knei|fen (umgangssprachlich für feige und heimlich weglaufen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Entspitzen — (Pinzieren), das Auskneifen oder Ausschneiden der Triebspitze bei jungen Pflanzen, um die Bildung von Seitentrieben zu befördern und dadurch buschigen Wuchs zu erreichen oder um die kräftigere Ausbildung der letzten stehenbleibenden Augen des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bonsai — Bon|sai [ bɔnzai̮], der; [s], s: japanischer Zwergbaum: echte Bonsais können mehrere Hundert Jahre alt werden. * * * Bọn|sai I 〈m. 6; Bot.〉 durch Verschneiden der Wurzeln u. Zweige künstlich kleingehaltener Baum, japan. Zwergbaum II 〈n.; s;… …   Universal-Lexikon

  • ausbrechen — 1. entfernen, herausbrechen, [sich] lösen. 2. erbrechen, sich übergeben; (geh.): ausspeien; (ugs.): ausspucken, brechen, wieder von sich geben; (derb): auskotzen. 3. das Weite suchen, davonlaufen, die Flucht ergreifen, entfliehen, entkommen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausreißen — 1. ausraufen, ausrupfen, auszupfen, entfernen, herausreißen, herausrupfen, jäten, rupfen, zupfen. 2. ausbrechen, das Weite suchen, davonlaufen, die Flucht ergreifen, entfliehen, entlaufen, fliehen, flüchten, fortlaufen, weglaufen; (ugs.): sich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • davonlaufen — 1. a) das Weite suchen, davoneilen, davonhasten, davonjagen, davonrasen, davonrennen, davonsausen, davonschießen, davonstürmen, davonstürzen, fortlaufen, verschwinden, weglaufen, wegrennen; (geh.): davonstieben, enteilen, entschwinden; (ugs.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.