Ausrede

/• eine faule Ausrede пустая, глупая отговорка. Du hast dir ja schon wieder eine faule Ausrede zurechtgelegt.
Du schwindelst ja. Das sind alles faule Ausreden! Das glaube ich dir nicht.
Es ist doch nur eine faule Ausrede, daß du dich nicht wohlfühlst. Du willst mir die Arbeit nur nicht abnehmen!

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "Ausrede" в других словарях:

  • Ausrede — Ausrede …   Deutsch Wörterbuch

  • Ausrede — Ausrede, so v.w. Ausflucht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausrede — ↑Alibi …   Das große Fremdwörterbuch

  • Ausrede — Vorwand; Ausflucht; Notlüge; Entschuldigung; Deckmantel; Scheingrund; Betrug; Verdrehung; Lüge; Erdichtung; Fehlinformation; Unwahrheit …   Universal-Lexikon

  • Ausrede — 1. E guete Usred ist drei Batze werth. (Appenzell.) Dasselbe altmärkisch, vgl. Schwerin, 92. It.: Trista quella musa, che non sa trovar la scusa. 2. Eine gute Ausrede ist drei Batzen werth. – Simrock, 667. Eine sehr niedere Taxe für eine gute… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Ausrede — Eine Ausrede ist ein „nicht wirklich zutreffender Grund“ für einen vermeintlich oder tatsächlich tadelnswerten Umstand. Das von einem Betroffenen vorgebrachte unwahre Argument dient als Entschuldigung.[1] Der vom Betroffenen zu verantwortende,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausrede — Aus·re·de die; 1 ein (angeblicher) Grund, der als Entschuldigung vorgebracht wird ≈ Vorwand <eine passende Ausrede parat / bereit haben; immer eine Ausrede wissen> 2 eine faule Ausrede gespr; eine Entschuldigung, die niemand glaubt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ausrede — Alibi, Ausflucht, Deckmantel, Entschuldigung, [fadenscheinige] Begründung, Flausen, Notlüge, Rechtfertigung, Vorwand; (ugs.): Märchen; (ugs. abwertend): Schwindel; (landsch. ugs.): Wippchen; (veraltend): Vorgeben. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ausrede — Ausredef 1.faule(lahme)Ausrede=nichtstichhaltigeAusrede;erlogeneAusrede.⇨faul.1500ff. 2.windigeAusrede=nichtssagendeAusrede.⇨windig.19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Ausrede — die Ausrede, n (Mittelstufe) Entschuldigung ohne triftigen Grund Synonyme: Ausflucht, Vorwand Beispiel: Immer wenn ich ihn um Hilfe bitte, hat er hundert Ausreden …   Extremes Deutsch

  • Ausrede — Ich habe festgestellt, daß die Einschränkung žsoweit wie möglichœ eine fatale Ausweichmöglichkeit gibt. Etwas žsoweit wie möglichœ tun heißt, der ersten Versuchung zu erliegen. «Mahatma Gandhi» Wer überlegt, der sucht Bewegungsgründe, nicht zu… …   Zitate - Herkunft und Themen

Книги

Другие книги по запросу «Ausrede» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.