ausschmieren

vt l. обмануть, "надуть". Unsere Partner waren unzuverlässig, wir wurden von ihnen ganz schön ausgeschmiert.
2. предать, "продать". Ein Kollege hat mich bei der Leitung ganz gemein ausgeschmiert.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "ausschmieren" в других словарях:

  • Ausschmieren — Ausschmieren, verb. reg. act. 1) Inwendig voll schmieren. Die Ritzen eines Ofens ausschmieren. 2) Inwendig beschmieren. Einen Ofen, einen Topf ausschmieren. 3) Verächtlich, für ausschreiben, ohne Wahl und Beurtheilungskraft ausschreiben.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausschmieren — ausschmieren:⇨angreifen(I,2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausschmieren — aus·schmie·ren (hat) [Vt] 1 etwas (mit etwas) ausschmieren etwas innen meist mit Fett oder Butter versehen ≈ einfetten <eine Backform ausschmieren> 2 jemanden ausschmieren besonders südd, gespr ≈ betrügen, hereinlegen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausschmieren — aus||schmie|ren 〈V. tr.; hat〉 1. mit Fett o. Ä. beschmieren (Hohlraum) 2. mit Schmiere füllen, verschmieren (Fuge) 3. unleserlich, unkenntlich machen 4. jmdn. ausschmieren 〈fig.; umg.〉 ihn betrügen, übers Ohr hauen * * * aus|schmie|ren <sw.… …   Universal-Lexikon

  • ausschmieren — ausschmierentr 1.jnprügeln.⇨schmieren.1700ff. 2.jn(auchmitunlauterenMitteln)übertrumpfen,imSpielumGeldbesiegen.FußtaufderGleichsetzungPrügel=Niederlage.Im18.Jh.vonStudentenentwickelt;heuteallgemeinverbreitet.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • ausschmieren — aus|schmie|ren (umgangssprachlich auch für übertölpeln) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ausgipsen — aus|gip|sen <sw. V.; hat: mit Gips ausfüllen, ausschmieren: Löcher, Risse [in der Wand] a. * * * aus|gip|sen <sw. V.; hat: mit Gips ausfüllen, ausschmieren: Löcher, Risse [in der Wand] a …   Universal-Lexikon

  • ausstreichen — 1. a) schmieren, verstreichen, verteilen. b) ausfüllen, ausschmieren, füllen, verschmieren, verstreichen, zuschmieren, zustreichen; (Bauw.): ausfugen, ausfüttern. c) ausschmieren, beschmieren, bestreichen, schmieren, streichen. d) glätten, glatt… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • angreifen — 1. a) anfallen, angehen, anstürmen, attackieren, bestürmen, das Feuer/die Feindseligkeiten eröffnen, den Kampf beginnen, eine Offensive einleiten/starten, herfallen, offensiv werden, sich stürzen, überfallen, sich werfen, zum Angriff/zur… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hintergehen — betrügen, hinters Licht führen, täuschen; (österr.): betakeln; (ugs.): anleimen, ausschmieren, hereinlegen, leimen, linken, reinlegen, übers Ohr hauen, verladen, verschaukeln; (österr. ugs.): ums Haxel hauen; (österr. ugs. scherzh.): einkochen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • prellen — 1. betrügen, um etw. bringen; (ugs.): ausschmieren, scheren; (salopp): behacken, bescheißen. 2. einen Stoß geben/versetzen, heftig stoßen; (ugs.): einen Schubs geben, schubsen. sich prellen anschlagen, anstoßen, sich stoßen, sich verletzen. * * * …   Das Wörterbuch der Synonyme

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.